Arche | Masse Ausstellung RaumLinksRechts

What if god called today and warned of the next big flood. A new ark would have to be built. Who and what would take that ship. Which animals, which humans are worth saving? And who would remain? How would you behave if you knew the end was near?
These drawing were part of the exhibition „Mass“ at the Hamburg Gallery „RaumLinksRechts“ in October 2019. They deal with the mass extinction of animals and of people which is going on right now due to climate change and other environmental destruction.
———
Was, wenn Gott morgen anruft und vor der großen Flut warnt und wir müssten heute eine Arche bauen. Wer und was würde mitfahren? Welche Tiere, welche Menschen sind rettenswert? Und wer bleibt zurück? Und wie würde man sich verhalten, wenn man weiß, dass das Ende naht?
Entstanden ist dies Projekt zu einer Ausstellung im Oktober 2019 in der Galerie „Raum Links Rechts“ zum Thema „Masse“. Das Massensterben der Tierwelt und vieler Menschen in Folge des Klimawandels wird von Politikern und von uns selbst in Kauf genommen – so anders sieht das Bild der Welt also gar nicht aus…
Arche, 2019 / Ark, 2019
Buntstift auf Acryl-grundiertes Papier/ Colored pencil on acrylic-foundation

 

Arche b-Seite, 2019 / Ark b-Site, 2019
Buntstift auf Acryl-grundiertes Papier/ Colored pencil on acrylic-foundation